Naschen ohne schlechtes Gewissen?
Kein Problem. Die Schokobrownies bestehen ausschließlich aus gesunden Zutaten und geben dir jede Menge Power für deinen nächsten Lauf und tuen dazu der Seele gut.

Rezept:

200g Süßkartoffeln gekocht und fein püriert
3 EL Erdnussbutter
3 EL Mandelmehl
3 TL Kakaopulver
½ TL Natron
1 EL Honig
100ml Haferdrink

Alle Zutaten miteinander vermischen und in eine rechteckige Kuchenform füllen.
Bei 170 Grad 20-30 min backen.

Was macht die Brownies gesund?

Süßkartoffeln:
Kohlenhydrate mit einem niedrigen glykämischen Index halten dich lange satt und deinen Blutzucker konstant.
Reich an Vitaminen, Mineralstoffen und Balastoffen stärkt sie deine Abwehr, dein Herz, lässt deine Haut strahlen und ist gut für die Figur.
Erdnussmuß:
reich an ungesättigten Fettsäuren, die gut für dein Herz sind
Vitamin E wirkt antioxidativ und schützt deine Zellen
Pflanzliches Eiweiß für deinen täglichen Proteinbedarf (ca 1,5-2g/kg Körpergewicht bei Sportlern.
Mandelmehl:
Proteinreich und glutenfrei.
Kakaopulver:
Reich an Calcium, Magnesium, Eisen und Antioxidatien
Phenylethylan hellt die Stimmung auf und beugt dem Winterblues vor

Comments are closed.